Schule und Corona



+++ UPDATE +++ (09.05.2020)

Seit dem 27.4.2020 kommen Klassen etappenweise wieder zurück in die Schule. Der Zeitplan für die nächsten Etappen des Unterrichtseinstiegs steht fest.

(Ein Klick auf Tabelle vergrößert die Ansicht!)

Abteilung 1

Wirtschaft & Verwaltung

Änderungen sind möglich!

Abteilung 2

Metallbau, Fahrzeugtechnik & Agrarwirtschaft

Änderungen sind möglich!

Abteilung 3

Hauswirtschaft & Pflege

Änderungen sind möglich!

Abteilung 4

Bau- und Holtechnik

Änderungen sind möglich!


+++ UPDATE +++ (17.04.2020)

Entsprechend der von der Bundes- und Landesregierung beschlossenen Maßnahmen wird der Unterricht an den BBS Cadenberge ab dem 27.4.2020 für einen Großteil Abschlussklassen und ab dem 4.5.2020 etappenweise für weitere Klassen wieder aufgenommen.


Unterrichtsbeginn für Abschlussklassen

  • Der Unterricht für einen Großteil der Abschlussklassen beginnt am 27.04.2020. Die bisherigen Unterrichtstage werden hierbei eingehalten.

    Zu den Abschlussklassen, die als erstes wiederkommen, zählen:
    BT 18, BZ 17, Ti 18
    LA 18
    VE-KE 1.17, VE-KE 2.17
    SFK 17, FKL 17, FKL 18 (NUR die 4 Fachlageristen!)

  • Der Unterricht für die Abschlussklassen der Fachoberschulen (FOG 12.19, FOW 19 und FOT 12.19) beginnt am 11.5.2020.

  • Der Unterricht für die BFS 19 beginnt am 18.5.2020.

  • Die Blockklassen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Die Schülerinnen und Schüler werden von uns gesondert informiert und eingeladen.

Hinweise für Risikogruppen

Schülerinnen und Schüler einer Risikogruppe sowie diejenigen, die mit Angehörigen einer Risikogruppe in häuslicher Gemeinschaft leben, können (mit entsprechendem Attest!) im häuslichen Lernen verbleiben. Sie werden von ihren Lehrkräften mit Unterrichtsmaterial, Aufgaben und Lernplänen versorgt.

Zu den Risikogruppen gehören gemäß Angaben des RKI Personen über 60 Jahre und/oder mit folgenden Vorerkrankungen:

  • Herzkreislauferkrankungen

  • Diabetes

  • Erkrankungen des Atemsystems, der Leber, der Niere

  • Krebserkrankungen

  • Erkrankungen, die mit einer Immunschwäche einhergehen."

Quelle: Mitteilung des Niedersächsischen Kultusministers an die Schulen vom 17.04.2020.



+++ UPDATE +++ (16.03.2020)

Die Landesregierung hat angewiesen, dass ab Montag, 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 an allgemeinbildenden und Berufsbildenden Schulen aufgrund des erhöhten Gesundheitsrisikos durch das Coronavirus der Unterricht ausfällt.

Daraus ergeben sich folgende Konsequenzen:

  • Die Schülerinnen und Schüler in den Teilzeitschulformen gehen an den Berufsschultagen in ihre Ausbildungsbetriebe.

  • Alle Praktika, die in diesem Zeitraum liegen, entfallen. Die ausgefallene Zeit wird als erledigt anerkannt.

    Ausnahme: Die Schülerinnen und Schüler der dreijährigen berufsqualifizierenden Fachschule Altenpflege müssen in ihren Betrieben erscheinen.

  • Die Prüfungen der IHK sind bis zum 24. April 2020 ausgesetzt.

    Die Nachholtermine sind für den Zeitraum 16. bis 19. Juni 2020 terminiert:

    16./17. Juni: industriell-technische Prüfungen

    18./19. Juni: kaufmännische Prüfungen

    PrüfungsteilnehmerInnen, die für die Abschlussprüfung Teil I im Frühjahr 2020 angemeldet waren, können diese im Herbst 2020 nachholen.

    (Quelle: Pressemitteilung der IHK Stade vom 27.3.2020)

    Alle Auszubildenden werden 2 - 3 Wochen vor den Prüfungsterminen informiert.







Wichtige Hinweise


Bautechnische Infostunde

Herr Schröder bietet seine bautechnische Infostunde mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr per Videokonferenz an.

Link zur Videokonferenz